Im Admin Dashboard finden Sie oben rechts neben der Spracheinstellung und dem Logout ein Dropdown-Feld für die verwendete Zeitzone.

Oben rechts im Admin Dashboard können Sie die Zeitzone jederzeit ändern.

Die Zeitzone wird basierend Ihrer Browser-Einstellung automatisch angepasst und aktualisiert. Sie können die automatische Auswahl jedoch jederzeit selbst anpassen. Das kann hilfreich sein, wenn Sie Beiträge oder Benachrichtigung nach der Zeitumstellung auf Sommer- oder Winterzeit planen wollen.

Beispiel: Sie erstellen Anfang März einen Beitrag, der am 1. April um 10:00 Uhr veröffentlicht werden soll. Anfang März erstellen Sie den Beitrag in der Winterzeit, also in der Zeitzone CET (Central European Time - UTC+1). Ende März erfolgt der Wechsel auf die Sommerzeit CEST (Central European Summer Time - UTC+2). Durch die Umstellung, wird der geplante Beitrag am 1. April statt 10:00 Uhr erst um 11:00 Uhr.

Umgekehrt könnte dieser Fall auch beim Wechsel in die Winterzeit im Herbst passieren.

Um diese Verschiebung der Veröffentlichung zu vermeiden, können Sie bei der Erstellung des Beitrags Anfang März bereits auf die Zeitzone CEST mit dem Dropdown-Feld rechts oben im Admin Dashboard wechseln. Nun können Sie den Beitrag für den 1. April in Sommerzeit planen und wählen nun 10:00 Uhr aus. Wechseln Sie zurück zur Winterzeit, werden Sie sehen, dass sich das Input Feld auf 09:00 Uhr ändert.

Beim Wechsel der Zeitzone werden die Datums-Felder automatisch angepasst..

War diese Antwort hilfreich für dich?