Alle Kollektionen
ovos play Live
Wie starte ich eine Live Session?
Wie starte ich eine Live Session?

Trainer*innen können Live Sessions mit vorgefertigten Präsentation starten. Während der Session erhalten sie Ergebnisse in Echtzeit.

Adrian Fuchsluger avatar
Verfasst von Adrian Fuchsluger
Vor über einer Woche aktualisiert

ovos play Live ist ein optionales Modul, mit dem Sie eine interaktive Präsenzveranstaltung abhalten können. Bei Interesse, kontaktieren Sie bitte Ihre Kontaktperson bei ovos.

Live Session Manager mit der laufenden Präsentation und ein Smartphone mit einer Antworteingabe auf die gezeigt Frage.

Eine Live Session mit dem Session Manager starten

Klicken Sie auf den Reiter Trainieren innerhalb der Administrationsoberfläche und wählen Sie Session Manager.

Navigieren Sie zu "Session Manager" im Bereich "Trainieren".

Im Session Manager sehen sie bereits erstellte und noch laufende Sessions. Trainer*innen sehen dabei nur eigene Sessions, Admins können jedoch alle laufenden Sessions überwachen. Um eine laufende Session zu öffnen, klicken Sie auf Öffnen. Sie können eine offene Sessions auch beenden oder abbrechen. Dies kann nur von Session-Initiator ausgeführt werden.

In der Übersicht der aktiven Sessions sehen Sie Sessions und können diese Öffnen, Beenden oder Abbrechen.

Um eine neue Session zu erstellen, wählen Sie Neue Session erstellen auf der rechten oberen Hälfte. Vergeben Sie einen Namen für die Session und wählen Sie das gewünschte Blueprint.

Vergeben Sie einen Namen und wählen Sie ein Blueprint.

Hinweis: Um eine Session zu starten, müssen Sie zuvor sogenannte Blueprints für eine Live Session anlegen. Wie Sie Blueprints erstellen finden Sie im Artikel Wie erstelle ich Blueprints für eine Live Session?

Nach der Erstellung gelangen Sie zum Präsentations-Manager. Sie finden hier den Button Projektor öffnen, um die Präsentation anzuzeigen. Die Steuerung der Präsentation bleibt aber im Session Manager.

Klicken Sie auf "Projektor öffnen" unterhalb der Präsentation.

Auf dem Projektor läuft die Präsentation, während Sie im Präsentations-Manager zwischen den Karten navigieren. Der Projektor öffnet sich im eigenen Fenster. Dieses Fenster können Sie entweder auf den Beamer schieben oder über Online-Meeting Tools freigeben. Wie sie die Freigabe vornehmen, wird Ihnen auch auf der ersten Seite des Projektors erklärt:

Der Projektor zeigt eine Anleitung, die Präsentation zu teilen.

Tipp: Wir empfehlen den Projektor-Bildschirm im Vollbildmodus anzuzeigen. Dazu klicken Sie auf den Button Im Vollbildmodus anzeigen, der Ihnen zu Beginn am Projektor-Bildschirm angezeigt wird.

Klicken Sie auf Präsentation starten, um die Präsentation auf dem Projektor-Bildschirm anzuzeigen. Der Projektor zeigt zu Beginn die Lobby und den Session Code, der eingegeben werden muss, um sich mit der Session zu verbinden.

In der Lobby wird der Session Code angezeigt.

Warten Sie nun bis sich alle Teilnehmer*innen verbunden haben. Wenn alle verbunden sind, können Sie im Präsentations-Manager die Session starten um die erste Karte der Präsentation anzuzeigen.

Klicken Sie auf "Session starten" um die Präsentation zu starten.

Hinweis: Sie können die Session auch ohne Teilnehmer*innen starten, um die Präsentation in einer Vorschau durchzugehen.

Sollten Sie den Projektor versehentlich schließen, können Sie ihn jederzeit über das Kontextmenü rechts oben wieder öffnen.

Im Kontext-Menü oben rechts finden Sie den Punkt "Projektor öffnen".

Durch eine Live Session navigieren

Während der Live Session navigieren Sie durch die einzelnen Karten der Präsentation mit den Pfeil-Buttons oder den Pfeiltasten der Tastatur.

Nutzen Sie die Pfeiltasten unterhalb der Vorschau, um durch die Karten zu navigieren.

Den Fortschritt in der Präsentation sehen Sie im Präsentations-Manager in der linken Leiste aller Karten, oder unter der Vorschau in Listenform. Inhaltskarten werden als Punkt dargestellt, interaktive Fragen mit den jeweiligen Icons.

In der unteren Tabelle werden Ihnen die Fortschrittsdaten angezeigt.

Wenn Sie in der Präsentation Videos benutzen, können Sie diese im Projektor-Fenster abspielen.

Innerhalb des Projektor-Fensters können Sie Video-Dateien starten.

Gelangen Sie zu einer interaktiven Karte können die Teilnehmer*innen ihre Antworten selbstständig eingeben. Sie sehen in der Tabelle unten, welche Teilnehmer*innen bereits eine Antwort gegeben haben, und ob sie richtig oder falsch war, sofern es sich um eine Fragekarte handelt. Bei Umfragekarten sehen Sie nur, welche Teilnehmer*innen geantwortet haben.

Zusätzlich sehen Sie in der Zeile Gesamt die Antwortgabe und -verteilung über alle Teilnehmenden hinweg. Bewegen Sie die Maus über den Graphen für die Gesamtverteilung sehen Sie die numerische Auswertung.

Über dem Gesamt-Feld wird die numerische Auswertung angezeigt.

Haben alle geantwortet können Sie entscheiden, ob sie die Ergebnisse anzeigen möchten oder nicht. Falls ja, klicken Sie dazu auf den Button Ergebnisse anzeigen.

Ergebnisse können auch nach der Anzeige wieder versteckt werden. Möchten Sie die Ergebnisse überspringen, navigieren Sie einfach weiter zur nächsten Karte.

Am Ende der Präsentation können Sie die Präsentation beenden. Die Ergebnisse der Präsentation werden damit gespeichert.

Klicken Sie auf "Session beenden", um die Ergebnisse zu speichern.

Sie gelangen zurück zum Session Manager im Tab Beendete Sessions. Hier sehen Sie die gerade abgeschlossene Session und alle vorherigen. Beendete Sessions können wieder geöffnet werden, um die Ergebnisse einzusehen.

Nach Beendigung der Session gelangen Sie zurück zur Übersicht.

Falls Sie eine laufende Session unabsichtlich beendet haben, können Sie die Live-Session auch wieder öffnen. Öffnen Sie dazu die gewünschte beendete Session und klicken Sie Session erneut öffnen.

Eine Pause machen

Während einer Präsentation können Sie diese pausieren und später fortsetzen. Um eine Pause zu starten, klicken Sie auf das Pause-Symbol in der oberen Leiste.

Klicken Sie auf das Pause-Symbol rechts oben.

Sie können entweder eine Dauer in Minuten festlegen oder das Ende der Pause durch eine bestimmte Uhrzeit definieren.

Wählen Sie die Dauer der Pause und klicken Sie auf "Session pausieren".

Eine gestartete Pause zeigt den Pausentimer im Projektor an und wird auch auf allen verbundenen Geräten angezeigt. So haben die Teilnehmer*innen die Pause stets im Überblick. Kurz vor Ablauf der Pause werden die Endgeräte aktiviert und der Timer wird rot angezeigt.

Ist die Pausenzeit abgelaufen, entscheiden Sie als Trainer*in wann es weitergeht, falls noch einige Teilnehmer*innen fehlen. Dazu klicken Sie auf in der oberen Leiste auf Fortsetzen. Die Präsentation wird auf der aktuell gewählten Karte fortgesetzt.

Klicken Sie auf "Fortsetzen" rechts oben, um die Präsentation nach der Pause fortzusetzen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?